Spätburgunder Ensenberg 2018

Produkt enthält: 0,75 l

Trinkfreude pur ob im Winter oder leicht gekühlt im Sommer. Dieser Wein glänzt durch seine beerige Fruchtkomponente und dezente erfrischende Säure. Holger Koch benutzt für ihn 75% seiner alten Spätburgunder und verschneidet diese mit 25% seiner in 2002 gepflanzten Pinot Noir. Ein großartiger Trinkgenuß.

12,57

16,76 / l

inkl. 16 % MwSt.

Lieferzeit: 3-5 Werktage*

Beschreibung

Ein frischer und fruchtiger Rotwein aus Baden von Holger Koch einem der absoluten Top Performer des deutschen Weinbaus! Für mich steht das berühmte “dunkle Beeren Körbchen” als Bild Pate. Saftig, Appetitanregend und mit einem hohen Trinkfluß ausgestattet. Dieser Wein lässt sich hervorragend zu Roastbeef und leicht pikanten Saucen paaren. Aber auch Wildgerichte und Felsenfische kommen mit ihm bestens klar und auch leckeres Gemüse vom Grill, was grade in der heißen Jahreszeit richtig Spaß macht! Seit 2019 kaufe ich die gesamte Produktion des Ensenberg, weil er einfach nur lecker ist!

Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Information

Alkoholgehalt

12,5

Allergene

enthält Sulfite

Weingut

Weingut Holger Koch

Appellation

Baden

Jahrgang

2018

Rebsorten

75% Spätburgunder und 25% Pinot Noir

Empfohlene Trinktemperatur

14°

Erzeuger/ Abfüller

Weingut Holger Koch, Mannwerk 4, 79235 Vogtsburg-Bickensohl

Kategorie
Land

Anbaugebiet

Begriffe

Verwendungsbedingungen

naturherb

Wenn der Zuckergehalt unter 3 g/l liegt; diese Angaben dürfen nur für Erzeugnisse verwendet werden, denen nach der zweiten Gärung kein Zucker zugesetzt wurde.

extra herb

Wenn der Zuckergehalt zwischen 0 und 6 g/l liegt.

herb

Wenn der Zuckergehalt unter 12 g/l liegt.

extra trocken

Wenn der Zuckergehalt zwischen 12 und 17 g/l liegt.

trocken

Wenn der Zuckergehalt zwischen 17 und 32 g/l liegt.

halbtrocken

Wenn der Zuckergehalt zwischen 32 und 50 g/l liegt.

mild

Wenn der Zuckergehalt über 50 g/l liegt.

 

An Freunde empfehlen:

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email