Domaine Forca Real 2015

Der Domaine ist das Flaggschiff des Weingutes Forca Real im Roussillon, dem Grenzgebiet zu Spanien. Magisch gelegen, auf einer kleinen Spitze der Ausläufer der Pyrenäen auf 400 Meter über dem Meeresspiegel, bringt Cyril Henriques hier einen fulmianten, rassigen Rotwein hervor. Der Wein fasziniert mich vor allem durch seine Saftigkeit und Frische. Das Geheimnis sind die auf 400 Metern Höhe gelegenen Rebstöcke, die zwar hohe Tages Durchschnittstemperaturen ertragen müssen, aber durch deutlich kühlere Nächte werden die Pflanzen und Trauben auf natürliche Art und Weise gekühlt. Eine perfekte Klimalage für die Syrah und Grenache Trauben, die hier im Einfluß des Mittelmeeres und der majestetisch erscheinenden Berge der Pyrenäen stehen.

15,50

Beschreibung

Voller Kraft und Eleganz erscheint der Wein tief dunkel im Glas. In der Nase versprüht er Aromen von dunklen Beeren, getrockneten Pflaumen, Eukalyptus, Rosmarin und einen Hauch von Lakritze. Auf dem Gaumen wirkt er sanft und seidig, durch seine vollreifen Taninen. Er füllt den Mund komplett aus und hinterlässt eine schöne Länge mit einem erfrischenden, anregenden Nachhall und Finish. Trinkfluß und -Freude gehen hier einher!
Ein paar Ideen zur Speisenbegleitung: Hochrippe mit Gemüsestreifen im Wok mit Sojasauce gebraten, Sauerbraten nach Rheinischer Art mit Rotkohl. Lammhachse und Koteletts vom Grill mit Knoblauch. Es kann aber auch Fisch sein: Rotbarbe, gegrillt auf Rotweinsauce mit einem Ratatouille und gehackten schwarzen Oliven.

Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Information

Kategorie
Alkoholgehalt

14,5

Allergene

enthält Sulfite

Weingut

Domaine Forca Real

Appellation

AOP Côtes du Roussillon Village

Jahrgang

2015

Rebsorten

Syrah, Grenache, Mourvèdre

Erzeuger/ Abfüller

DOMAINE FORÇA RÉAL Chemin Mas de la Garrigue 66170 Millas – France

Begriffe

Verwendungsbedingungen

naturherb

Wenn der Zuckergehalt unter 3 g/l liegt; diese Angaben dürfen nur für Erzeugnisse verwendet werden, denen nach der zweiten Gärung kein Zucker zugesetzt wurde.

extra herb

Wenn der Zuckergehalt zwischen 0 und 6 g/l liegt.

herb

Wenn der Zuckergehalt unter 12 g/l liegt.

extra trocken

Wenn der Zuckergehalt zwischen 12 und 17 g/l liegt.

trocken

Wenn der Zuckergehalt zwischen 17 und 32 g/l liegt.

halbtrocken

Wenn der Zuckergehalt zwischen 32 und 50 g/l liegt.

mild

Wenn der Zuckergehalt über 50 g/l liegt.

 

An Freunde empfehlen:

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email