Champagne A.D. Coutelas Rosé Elixir

Produkt enthält: 0,75 l

Der Elixir ist “der” Rosé des Hauses Coutelas und wird aus 100% Pinot Meunier hergestellt. Sein Rosé Ton ist relativ kräftig, Sein restlicher Auftritt hingegen ist geprägt von einer einnehmenden Eleganz. Beim “Aromenkontakt”mit der Nase könnte man meinen ein kleines Obstkörbchen mit roten Beeren im Glas zu haben. Hier und da mischen sich Töne von Brioche, Kernobst und Blüten einer Frühlingswiese dazu. Hopla…ist das etwa ein Hauch von Gummibärchen, der sich zur Aromenpalette dazugesellt? Wie auch immer, er ist göttlich lecker und anregend. Der Name Elixir trifft den Nagel des Geschmackserlebnisses auf den Kopf. Es wird auf der ganzen Linie auf der Klaviatur der Frischearomen gespielt. Eine tolle Länge und ein fruchtbetontes erfrischendes Finale machen einfach Lust auf mehr!
Probiert zum Elixir: Tartare vom Yellow Fin Thunfisch oder Sashimi. Es kann auch ruhig was schärfer zugehen. er hat keine Angst vor Wasabi & Co. Nachtisch Variationen rund um die Erdbeere passen nicht nur farblich sondern auch geschmacklich perfekt. Auch provenzialische Gerichte mit Kräutern und karamellisierte Tomaten stehen ihm bestens zu Gesicht. Wie auch beim Blanc de Blancs liebe ich persönlich Gebäck, Waffeln oder süße Crèpes in Kombination mit “diesem” Elixir.

49,90

66,53 / l

inkl. 19 % MwSt.

Lieferzeit: 3-5 Werktage*

Beschreibung

Seit 8 Generation widmet sich die Familie Coutelas dem Weinbau in der Champagne. Gestartet ist das Familienabenteuer in dem Champagne-Dorf Villers sous Chatillon im Jahre 1809 (daher auch der gleichnamige extra brut Champagne). Heute sind es Damien und seine Frau Angelique, die die Zügel des Weingutes in der Hand haben. Im Weinberg stehen die Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Pinot Meunier im Mittelpunkt und liefern die Früchte für die Grundweine.
Auf dem Weingut spielen sowohl der Respekt vor der Natur wie auch vor den Mitmenschen (Mitarbeiter und Partner) eine zentrale Rolle. Es ist so zu sagen Teil der gelebten Firmenphilosophie. Damien hat früh erkannt, dass sich durch eine Arbeit im Einklang mit Mutter Natur die besten qualitativen Ergebnisse erzielen lassen und das kostbare Terroir am effektivsten schützen läßt. Er verzichtet weitestgehend auf konventionlle Arbeitsmethoden und setzt fast ausschließlich auf eine biologische Arbeitsweise.

Wie wäre es mit einem Klassiker:

Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Informationen

Kategorie

Champagne & Schaumwein, Rosé

Anbaugebiet

Alkoholgehalt

12°

Weingut

Champagne A.D. Coutelas

Appellation

Champagne

Rebsorten

Pinot Meunier

Bodentyp

Kalk, Lehm

Empfohlene Trinktemperatur

8°C

Aromen

rote Beeren, Kernobst, weisse Blüten, Frühlingswiese

Speisebegleitung

Thunfisch Sashimi, Scharfe Gerichte, süßes und salziges Gebäck, Nachtisch Variationen mit Erdbeeren, Himbeeren & Co.

Restsüße

Dosage: 6gr.

Erzeuger/ Abfüller

Champagne A.D. Coutelas, 557 Avenue General Leclerc, 51530 Dizy

Begriffe

Verwendungsbedingungen

naturherb

Wenn der Zuckergehalt unter 3 g/l liegt; diese Angaben dürfen nur für Erzeugnisse verwendet werden, denen nach der zweiten Gärung kein Zucker zugesetzt wurde.

extra herb

Wenn der Zuckergehalt zwischen 0 und 6 g/l liegt.

herb

Wenn der Zuckergehalt unter 12 g/l liegt.

extra trocken

Wenn der Zuckergehalt zwischen 12 und 17 g/l liegt.

trocken

Wenn der Zuckergehalt zwischen 17 und 32 g/l liegt.

halbtrocken

Wenn der Zuckergehalt zwischen 32 und 50 g/l liegt.

mild

Wenn der Zuckergehalt über 50 g/l liegt.

 

An Freunde empfehlen:

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email